Archiv für Juni 2011

Pfingstfest in Griechenland 2011 auf den Inseln feiern

Das Pfingstfest ist auch in Griechenland ein gesetzlicher Feiertag. Die Griechisch-Orthodoxe feiert Pfingsten 50 Tage nach dem Osterfest.
Pfingstmontag ist der 13. Juni 2011. Das Wochenende bietet sich zu einem Kurztripp nach Griechenland an. Da Pfingsten in diesem Jahr relativ spät ist, kann man schon einen Badeurlaub auf den Inseln empfehlen – z.B. Rhodos, Kreta, Kos. Aber auch noch ein anderes Ereignis ist zu Pfingsten in Griechenland interessant – das „Matala Festival 2011“ in Kreta. Es ist ein Versuch, die ehemaligen Hippies der 60er/70er Jahre wieder am Ort der damaligen Ereignisse zusammenzubringen. Es ist ein Open-Air Festival, welches vom 11.Juni bis 13. Juni 2011 dauert. Geboten wird ein attraktives Programm mit Livemusik, Ausstellungen und Hippie-Basar.

Insel Kalymnos – Freitaucherspiele 2011

Die Insel Kalymnos in der östlichen Ägäis ist ein Zentrum der Küstenfischerei in den Dodekanes. Früher lebten hier die Menschen von der Schwammfischerei, deren Bedeutung jedoch zurückgegangen ist. Es gibt aber immer noch einen Betrieb, der die Schwämme verarbeitet. Ein besonderes Erlebnis sind die Freitaucherspiele. Die offizielle Bezeichnung lautet „Skandalopetra Freediving Games 2011“. Die Bezeichnung geht auf einen speziellen Stein, den Skandalopetra-Stein, zurück. Er wurde bereits im Altertum von den Schwammfischern verwendet. Der Stein hat ein Gewicht von 8-14Kg. Die Taucher beschwerten sich mit diesem Stein, um den Tauchvorgang zu beschleunigen.
Die Spiele finden vom 18.-24. Juli 2011 statt und werden organisiert von der Stadtverwaltung Kalymnos und der Free Diving Association Thessaloniki.
Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle Altersgruppen.

Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland