49. Ägäische Segelregatta

Dass Griechenland und seine Bewohner auf Grund der geographischen Lage als Mittelmeeranrainerstaat eine besondere Beziehung zum Meer haben, ist verständlich. Das drückt sich nicht nur in unzähligen touristisch genutzten Inseln und tausenden Kilometern Küstenstreifen aus, sondern auch in zahlreichen Möglichkeiten des Wassersports. Darauf wurde auch im Blogartikel Wassersport in Griechenland vom 22.6.2012 hingewiesen. Wichtiger Bestandteil des touristischen Angebots ist auch Yachting. Es gibt zahlreiche Yacht-Vermieter und gut ausgestattete Marinas. Auch in internationalen Organisationen ist Griechenland vertreten. So auch der Hellenic Offshore Racing Club (HORC), der seit seiner Gründung 1961 Mitglied im International Offshore Committee des Mittelmeeres ist. Das Hauptbüro hat seinen Sitz in Piräus, im Hafen Mikrolimano. Der HORC organisiert jährlich nationale und internationale Regatten. Die International Aegean Sailing Rally ist die älteste Segelregatta in Griechenland. In diesem Jahr werden im Rahmen dieser Rally in der Zeit vom 14.7. bis 23.7.2012 drei Rennen durchgeführt:
-Milos – Cape Sounion
-Faliro – Chania und
-Chania – Milos.
Die Zeremonie der Preisverleihung findet in Piräus statt. Schirmherr der Veranstaltungen ist die Griechische Nationale Tourismusorganisation und das Generalsekretariat für Sport.

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland