Ausstellung des Byzantinischen Museums auf Athener Flughafen

Athen verfügt über zahlreiche Museen. Eines der größten ist das 1914 gegründetet Byzantinische Museum. Es beherbergt mehr als 20000 sakrale Exponate und befindet sich in dem ehemaligen Palais Ilissia der Herzogin von Plaisance (siehe auch eBook Faszination Griechenland) in
Athen. In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Flughafen Athen „Eleftherios Venizelos“ findet bis 30. April 2012 in der Ankunftshalle eine Ausstellung statt, die 24 Stunden geöffnet ist. Anreisende Gäste können sich so einen ersten Eindruck von den interessanten Exponaten dieses Museums bilden.

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland