Chios – Inseljuwel in der Ägäis

Vorgelagert der türkischen Ägäisküste am Golf von Izmir liegt die dichtbesiedelte griechische
Insel Chios. Etwa 51000 Einwohner leben hier auf 843 Km².

Seit fünf Jahrtausenden bewohnt, war Chios einst eine Seemacht, die zum Attischen Seebund gehörte und ein wichtiges Handelszentrum. Heute ist es vor allen Dingen ein Eldorado für Touristen.
Dank des auch im Winter milden Klimas ist die Insel zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Die „Wetterfrösche“ haben ermittelt, dass Schnee an nur etwa zwei Tagen im Jahr fällt! Die heißen Tage im Juli und August werden durch den aus Norden wehenden Meltemi erträglicher.

Für die Gestaltung des touristischen Alltags bieten sich zahlreiche Möglichkeiten – Bergwanderungen (höchster Berg ist der Profitis Ilias mit knapp 1300m), Tauchen, Schwimmen, Höhlenbesichtigungen (s. auch den Abschnitt „Höhlen“ im eBook „Faszination Griechenland“), Marinemuseum, Besichtigung der alten Mastixdörfer – um nur einige Anregungen zu vermitteln.

Neben dem Anbau von Wein und Oliven ist Chios vor allem auch durch die Gewinnung und Verarbeitung von Mastix bekannt. Es ist ein uraltes Gewerbe, und Chios ist der größte europäische Mastixproduzent.
Die Insel ist mehrmals wöchentlich ab Athen/Piräus per Flug oder Fährschiff zu erreichen.
Neben mehreren 4-Sterne-Hotels gibt es auch ein 5-Sterne-Hotel.

Interessehalber soll noch angefügt werden, dass auf Chios bekannte Persönlichkeiten geboren wurden, so z.B. der Komponist Mikis Theodorakis, der ehemalige Premierminister Andreas Papandreou und der unbewiesenen Annahme auch der Dichter Homer.

Chios ist also auf jeden Fall eine Urlaubsreise wert!

4 Kommentare zu „Chios – Inseljuwel in der Ägäis“

  • Wandern gehe ich auch sehr gerne! Mich findet man dann eher in den hotels meran, aber das bild oben macht auch lust auf türkei 😉
    Grüße
    Claudia

    • Hallo, Claudia,
      wenn Du gern wanderst, findest Du in Griechenland zahlreiche Möglichkeiten und das nicht nur auf Inseln. Auch Peloponnes, Pilion-Gebirge und Olymp-Massiv sind ein Eldorado für Wanderer. Informationen erhälst Du vom Griechischen Bergsteigerverband EOOA in Athen

  • Chios scheint mir auch ein sehr reizvolles Urlaubsziel zu sein. Danke für den Tipp. Meine Frau wird sich freuen 🙂

    liebe Grüße aus dem Meraner Land
    Sebastian

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland