Cressa Ghitonia Hotel in Kreta ausgezeichnet

Detail aus dem Palast von Knossos auf Kreta

Kreta, die größte griechische Insel, ist alljährlich das Ziel tausender Touristen aus aller Welt. Wer Ostkreta besucht und eine traditionelle kretische Unterkunft sucht, dem ist das das „Cressa Ghitonia Hotel“ im Gebirgsdorf Sfaka zu empfehlen. Es handelt sich hier um ein Ensemble von 16 historisch restaurierten Gebäuden und Studios aus dem 18. Jahrhundert. Jedes Haus ist einmalig und hat seine eigene Geschichte. Am 18. Januar 2012 wurde das Hotel während eines Galadinners im Londoner Savoy Hotel in Zusammenarbeit mit Bloomberg Television mit dem International Hotel Award in der Kategorie der „Kleinen Hotels“ als bestes Hotel in Europa und in Griechenland ausgezeichnet. Dem Auswahlkomitee gehörte u.a. auch der Account Manager von Google/UK an.
Das Dorf Sfaka ist von Iraklion aus nach etwa 100 Km zu erreichen.

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland