Ein Cluburlaub auf Kreta

Die südlichste und zugleich auch größte Insel Griechenlands ist die Insel Kreta. Vom Athener Hafen Piräus aus sind die beiden Städte Chania und Iraklion – letztere gleichzeitig auch Verwaltungszentrum der Insel – nach einer Fahrzeit von ca. 10 Stunden mit dem Fährschiff erreichbar. Beide Städte verfügen aber auch über Flughäfen, die von internationalen Fluggesellschaften angeflogen werden.
Kreta
ist eine der international bekanntesten griechischen Inseln. Hundertausende Besucher zählt die Statistik jährlich. Und das hat seinen Grund. Die Insel bietet zahlreiche Möglichkeiten der unterschiedlichsten Art, einen interessanten und abwechslungsreichen Urlaub zu gestalten. Die Insel wird von Ost nach West von einer hohen Bergkette durchzogen. Drei der Gebirge sind mehr als 2000 m hoch und bieten Wanderern ideale Bedingungen. Besonders die Frühjahrs- und Herbstmonate sind dafür geeignet. Kilometerlange Sandstrände sind in den Sommermonaten das bevorzugte Reiseziel der Bade- und Sonnentouristen.
Das Angebot an Unterkünften ist zahlreich.
Man sollte die vielfältigen Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung nutzen und deshalb als Urlaubsdomizil die Aldiana-Clubanlage wählen. Denn die
Aldiana-Clubanlage
bietet nicht nur gemütliche und schmucke Hotelzimmer und Bungalows an, sondern gleichzeitig auch zahlreiche Events der unterschiedlichsten Art. So z.B. sportliche Aktivitäten wie Tauchen, Golf, Tennis, Wandern, Motorradtouren, Quad und auch Wellness und Spa, und das für Familien, Singles oder Paare.
Der Club liegt in der Nähe des Fischerdorfes Mochlos im Osten der Insel im Landkreis Lassithi in einer kleinen Bucht. Die Lage ist sehr günstig, denn abgesehen von der Bademöglichkeit „vor der Tür“ sind solche Sehenswürdigkeiten wie die Hochebene von Lassithi mit ihren segeltuchbespannten Windrädern, der malerische Hafenort Agios Nikolaos oder der in Europa einmalige Palmenwald von Vai in geringer Entfernung erreichbar.
Natürlich bietet Kreta noch weitaus mehr Ziele, die vom Club aus günstig erreichbar sind. So Knossos, der größte minoische Palast auf Kreta, die Museen von Chania oder auch die mit
18 Km längste Schlucht Europas, die Samaria-Schlucht.

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland