Entzündung der olympischen Flamme in Griechenland

Olympiastadion von 1896 in Athen
Für die Durchführung der olympischen Spiele 2012 in London wird die olympische Flamme am 10. Mai 2012 in dem Heiligtum Olympia auf dem Peloponnes entzündet und dann durch Fackelträger nach Athen in das alte Olympiastadion von 1896 getragen. Hier wird sie am 17. Mai eintreffen und dem britischen Olympiakomitee übergeben. Wie das olympische Organisationskomitee mitteilt, wird der erste Fackelträger der griechische Schwimmweltmeister Spayros Gianniotis sein. Später wird die Fackel an den Fußballstar David Beckham übergeben. Insgesamt legt die Flamme eine Wegstrecke von 3000 Kilometern zurück.

1 Kommentar zu „Entzündung der olympischen Flamme in Griechenland“

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland