Griechenland auf der ITB 2013

Die Internationale Tourismusbörse Berlin ITB findet seit 47 Jahren jährlich statt, diesmal vom 6. bis 10. März 2013. Sie wurde eröffnet von der Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auf dieser weltgrößten Reisemesse präsentierten sich Firmen und Unternehmen aus mehr als 180 Ländern.
Die 26 Messehallen waren voll belegt. Auch Griechenland war mit Vertretern der interessantesten Urlaubsregionen präsent – Kreta, Iraklion, Mykonos, Chalkidiki, Costa Navarino (Provinz Messenien auf dem südwestlichen Peloponnes), Athen (Grace Hotels Group Voula), Kos (Greek Icons), Thessaloniki, um nur die wichtigsten zu nennen. Die griechische Ministerin für Tourismus Olga Kefalogianni besuchte die griechischen Stände. Sie bezeichnete den Tourismus als Waffe gegen die Rezession. In Bezug auf die deutsch-griechischen Beziehungen stellte Angela Merkel einen erfreulichen Klimawandel fest.

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland