Griechenland – die beliebtesten Reiseziele

Griechenland – das Land der Philosophen wie Homer und Sokrates. Oder aber der Götter wie Zeus, Poseidon, Helena oder Aphrodite. Griechenland ist aber auch die Wiege der Kunst, welche durch Zeugnisse von wundervollen Statuen, Amphoren und Vasen erhalten geblieben ist. Auf den Spuren der Vergangenheit kann man als Tourist wandeln, ob es die Akropolis in Athen ist, oder aber auch der Tempel in Ephesus. Neben den Antiken Plätzen bietet Griechenland eine atemberaubende Fauna und Flora. Nicht zu verachten sind natürlich auch das glasklare Meer und die endlos langen Sandstrände und einsamen Buchten, die zum Verweilen einladen.

Geografische Lage

Griechenland liegt in Südosteuropa und ist vom Mittelmeer im Westen, Süden und Osten umgeben. Griechenland grenzt an Makedonien, Bulgarien, Albanien und die Türkei. Die Ionischen Inseln im Westen und die Ägäischen Inseln im Osten, sowie Kreta im Süden sind beliebte Urlaubsziele. Das Klima in Griechenland ist vorwiegend mediterran, das heißt, dass es meist trockene und heiße Sommer gibt, aber niederschlagsreiche Winter.

Inseln

Kreta, die größte Insel Griechenlands liegt im Süden. Eine der vier höchsten Erhebungen der Insel ist das Ida-Gebirge mit dem Psiloritis mit 2456 Meter. Somit ist Kreta als Urlaubsziel für Touristen geeignet, die sich sportlichen Aktivitäten hingeben wollen wie z.B.: wandern. Dies ist selbstverständlich auch in den Naturschutzgebieten an der Nordwest und Südwestküste möglich. „Balos“ die Blaue Lagune ist ebenso ein Besuch wert, wie die Dünenstrände von Elafonissi. Hier kann man einfach nur entspannen oder eben auch dem Wassersport nachgehen. Die Hauptstadt Kretas ist Heraklion.
Rhodos ist eine der ägäischen Inseln und liegt im Osten Griechenlands. Bekannt ist Rhodos auch durch eines der sieben Weltwunder dem sagenumwobenen „Koloss von Rhodos“. Sie wird auch als Sonneninsel bezeichnet. Hier scheint die Sonne mindestens an 3000 Stunden im Jahr. Beliebt ist Rhodos nicht zuletzt deshalb, da es Non-Stopp von Deutschland aus mit dem Flugzeug zu erreichen ist, ebenso wie auch Kreta. Auf Gutscheinpony.de findet man passende Gutscheine für eine Reise nach Rhodos.
Korfu ist eine der schönsten ionischen Inseln. Vom Festland aus kann man die Insel mit der Fähre oder dem Flugzeug erreichen. In Korfu befindet sich der bekannte Artemis Tempel. In der kleinen Stadt Agios Georgios im Süden der Insel liegen wunderbare Sandstrände.
Sicherlich sind auch andere Inseln wie Naxos, Lesbos oder aber auch Agistri sehenswerte und bezaubernde Inseln.

Festland

Beeindruckend ist auch eine Rundreise durch das Festland Griechenlands. Ausgangspunkt hierbei wäre zum Beispiel Athen. Die Hauptstadt Griechenlands. Imposante Erscheinung und eine der wichtigsten, touristischen Sehenswürdigkeiten ist wohl die Akropolis. Von Athen aus kann man entlang der Küste über Korinth bis nach Patras, eine der wichtigsten Hafenstädte Griechenlands, fahren.

Anreise

Griechenland ist mit dem Auto von Deutschland aus wunderbar zu erreichen – wenn man viel Zeit mitbringt. Am besten ist das Land über Kroatien und Bulgarien zu erreichen. Wer auf sein Auto nicht verzichten möchte, der Anfahrtsweg aber zu weit erscheint, kann sein Auto auch auf eine der zahlreichen Autofähren mitnehmen, die von Italien aus Griechenland ansteuern. Am einfachsten und schnellsten ist aber sicherlich das Flugzeug.

1 Kommentar zu „Griechenland – die beliebtesten Reiseziele“

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland