Griechisch-deutsches Tourismusforum

Am 6.2.2012 hat im Deutschen Bundestag das Griechisch-Deutsche Tourismusforum unter Leitung der Parlamentspräsidenten beider Länder stattgefunden. Hauptanliegen war der Ausbau der Tourismusbeziehungen, die Entwicklung neuer Initiativen im Jugendtourismus und der Ausbau der Städtepartnerschaften. In die Bemühungen, den Tourismus anzukurbeln, sind auch die jetzt verkündeten Reduzierungen der Hotelpreise in den neun wichtigsten Urlaubsorten einzuordnen. Das betrifft vor allen Dingen die Insel Corfu mit einer Reduzierung von ca. 20%. Reduziert werden auch die Preise in Zakynthos, Kos und Athen. Weitgehend stabil sind hingegen die Preise auf den Inseln Santorini und Mykonos.

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland