Kunst in Athener U-Bahnstationen

Athen, U-Bahnstation Syntagma, archäologische Funde

Die Bauarbeiten an der Athener U-Bahn mußten oft wegen archäologischer Funde unterbrochen werden. Im Jahr 2000 gingen die neuen Linien in Betrieb. Mit der Inbetriebnahme wurden die sorgsam präparierten archäologischen Schätze durch die Ausstellung in verschiedenen Bahnhöfen der Allgemeinheit zugängig.
Jetzt kann man aber auch zeitgenössische Kunst bewundern, z.B. in den Stationen Syntagma, Panepistimiou, Chalandri u.a.

1 Kommentar zu „Kunst in Athener U-Bahnstationen“

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland