Nach Mykonos – in der Saison?

Mykonos-Taverna Nikos, April 2009

Eine der architektonisch interessantesten Inseln der Kykladen im Ägäischen Meer ist zweifelsohne die Insel Mykonos. Sehenswert die engen Gassen und weiß getünchten Häuschen, ein beliebtes Ziel für den Massentourismus. Um aber auf die Frage der Überschrift zu kommen – ich würde antworten NEIN! In den Saisonmonaten Juni bis August bevölkern tausende Urlauber das kleine Eiland. Die Folge sind überfüllte Tavernen, genervtes Personal, Gedränge in den Gassen, laute Diskomusik. Von dem griechischen Charme der Insel ist nichts zu spüren. Natürlich bestimmt das Interesse des Urlaubers den Zeitpunkt des Besuchs, aber wer etwas Griechenland erleben will, dem sei die Vor- bzw. Nachsaison empfohlen – das Leben verläuft gemächlicher und in den Tavernen findet man ohne Probleme einen Platz.

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland