Olivebiotec-2011 in Chania/Kreta

Kreta ist eines der Hauptanbaugebiete für Oliven in Griechenland – man schätzt, dass es etwa
20 Millionen Olivenbäume auf der Insel gibt. Aufgrund der großen wirtschaftlichen Bedeutung findet deshalb die 4. Internationale Konferenz für Olivenbäume und Olivenprodukte vom
31. Oktober bis zum 4. November 2011 in Chania statt. Frühere Konferenzorte waren Marokko, Italien und Tunesien.
Im Mittelpunkt stehen die neuesten Forschungsergebnisse in Anbautechniken, Genforschung und Vermarktung.
250 Wissenschaftler, Techniker, Manager aus
30 olivenölproduzierenden Ländern nehmen an dieser Konferenz teil. Die Konferenz steht unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für ländliche Entwicklung und Ernährung.

6 Kommentare zu „Olivebiotec-2011 in Chania/Kreta“

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland