Artikel-Schlagworte: „Mykonos“

Die zweite Auflage des eBooks „Faszination Griechenland“ ist erschienen!


2. Auflage des eBooks

Nach einer Analyse des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ist in Deutschland ein kontinuierlicher Anstieg des Umsatzes verkaufter eBooks zu verzeichnen. So wurden 2016 27 Millionen eBooks verkauft.
Damit hat sich der Anteil von eBook-Käufern seit 2010 mehr als verfünffacht. Den höchsten Anteil hat dabei die Warengruppe Belletristik.

Insofern ist auch das eBook „Faszination Griechenland“ in seiner zweiten Auflage ein interessantes Steinchen im eBook-Markt!

Neben einer Aktualisierung der im eBook angeführten Info-Adressen, Internet-Adressen, Preise liegt das Hauptaugenmerk vor allen Dingen auf der darstellung einer vierwöchigen Pkw-Rundreise.

Die Anreise zum Ausgangsort der Rundreise, dem Bergdorf Arachova im Regionalbezirk Böotien/Mittelgriechenland, erfolgte per Autofähre von Ancona nach Igoumenitsa und ab da mit dem Pkw entlang der griechischen Westküste bis nach Arachova.

Weitere sehr interessante Ziele waren Dimitsana – Bergdorf auf dem Peloponnes, Athen, die Inseln Mykonos und Santorini, Volos, die antike Stadt Dion, Ausgrabungsstätten, der Pindos-Nationalpark, um nur einige zu nennen.

Angaben zu Streckenrouten, Entfernungen, Hotels, Geschichte werden durch zahlreiches Bildmaterial ergänzt.
Wenn man einen Griechenlandurlaub plant, lohnt sich ein Blick in dieses
eBook auf jeden Fall.
Das eBook ist in den Formaten ePub und Mobipocket erschienen.

Der download ist über alle Buchhandlungen sowie natürlich auch über Google Books, Amazon.

Mariä Himmelfahrt in Griechenland

Kapelle in Mykonos

Der orthodoxe Feiertag Mariä Himmelfahrt am 15. August geht auf ein Marienfest im
5. Jahrhundert zurück. Es ist der Glaube an die leibliche Aufnahme Marias in den Himmel. Dieser Tag zählt auch in Griechenland zu den drei bedeutungsvollsten Feiertagen des Jahres. In orthodoxen Ländern wie Griechenland und Zypern aber auch in vielen überwiegend katholischen Ländern ist der 15. August ein Feiertag. In allen Kirchen und Klöstern finden feierliche Messen statt. Für den Touristen ist es interessant, an einer solchen Messe teilzunehmen, gleich ob in den großen Städten Athen, Thessaloniki, Volos oder auf den Inseln Rhodos, Santorin, Mykonos oder anderen. Wie auch bei den anderen großen kirchlichen Festen sind diese mit einer Fastenzeit verbunden. Erlaubt sind in der Fastenzeit Fisch und Meeresfrüchte, hingegen sind Fleisch und tierische Produkte, wie z.B. Milch und Eier, nicht gestattet. Diese Fastenregeln werden auch heute noch weitgehend befolgt.

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland