Wandern im Pindos-Gebirge

Griechenland bietet auf Grund seiner Eigenschaft als Gebirgsland zahlreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Wander- und Klettertouren. Fast 78% der Landfläche sind gebirgig. Zahlreiche Berge sind über 2000m. Ein ausgedehntes Gebirgsmassiv befindet sich im Norden des Landes – das Pindos-Gebirge (s. eBook „Faszination Griechenland“. Mit einer Länge von 160Km erstreckt es sich bis nach Süd-Albanien. Der höchste Berg ist mit 2637m der Mount Smolikas. Im Pindos gefriert im Winter förmlich das Leben. In einigen Dörfern, wie z.B. den Dörfern Spileo und Smixi, bleiben nur noch Wächter zurück. Bären, Wildkatzen und Wölfe sind dann keine Seltenheit. Einige Gästehäuser sind jedoch für die Touristensaison, die man bis Oktober rechnen kann, auch hier vorhanden. Inmitten des Pindos liegt die Hochebene von Ioannina, die von der westlich liegenden Hafenstadt Igoumenitsa über die neue Autobahn A 2, die Egnatia Odos (führt weiter bis Istanbul), erreichbar ist. Für Wander- und Klettertouren ist die Gegend ideal. Es gibt eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt, uralte steinerne Bogenbrücken. Besonders der Vikos Nationalpark eignet sich für ausgedehnte Wandertouren. Die Vikos-Schlucht soll lt. Guiness Buch der Rekorde die tiefste Schlucht der Welt sein. In diesem Gebiet liegen auch die Dörfer der Zagoria, deren Entstehung teilweise bis ins 10. Jh. zurückgehen soll.
Trekkingtouren werden von vielen Veranstaltern angeboten. Man kann sowohl eigene Touren machen oder sich aber – was weniger geübten Wanderern zu empfehlen ist – geführten Wanderungen anschließen. Die Schwierigkeitsgrade können entsprechend den eigenen Möglichkeiten gewählt werden. Entsprechend der verfügbaren Zeit ist es auch empfehlenswert, die Trekkingtour auf den Olymp und die Meteoraklöster auszudehnen. Informationen zu Trekkingrouten und -anbietern und Listen der Wanderführer kann man sich beim Griechischen Bergsteiger-Verband EOOA (Hellenic Federation of Mountaineering and Climbing) oder den Tourismusbüros vor Ort einholen. Zum Wandern auf dem Olymp wird auf den Blog-Artikel vom 4. Mai 2012
Ein Reisetipp-Wandern auf dem Olymp verwiesen.

Kommentieren

Bitte die Rechnung vervollständigen (Spamschutz)!

Werbung
Link-Empfehlung
Auszeichnung

Kategorie: Reisen Griechenland